60 Jahre Cusanuswerk

Botschafterin Schavan mit der Gruppe des Cusanuswerks Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft beim Heiligen Stuhl)

Das Cusanuswerk fördert seit 60 Jahren katholische Studierende, die besondere Begabungen mit der Bereitschaft zur Verantwortung und am Gemeinwohl orientiertes Engagement verbinden. Seit den 90er Jahren wurde die Begabtenförderung auf Künstlerinnen und Künstler ausgeweitet.

Im Jubiläumsjahr unternahmen Stipendiaten und Ehemalige aus verschiedenen Generationen eine Reise nach Rom. Botschafterin Schavan, die von 1991 bis 1995 Leiterin des Cusanuswerkes war, empfing die Gruppe in der Residenz zu einem Gedankenaustausch über aktuelle Fragen in Verbindung von Religion und Politik sowie Grundlinien der Begabtenföderung heute.