Neuer Prior in Sant’Anselmo

P. Dr. theol. Mauritius Wilde OSB Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft beim Heiligen Stuhl)

P. Dr. theol. Mauritius Wilde, Mönch der Benediktinerabtei  Münsterschwarzach , ist der neue Prior der Primatialabtei Sant’Anselmo in Rom. Zuvor leitete er 6 Jahre einen Benediktinerkonvent in Nebraska, USA. Beim Abendgespräch am 20. Februar in der Residenz sprach er über seine Erfahrungen in dieser Zeit. Besonders interessierte die zahlreichen Gäste das Verhältnis von Religion und Politik in den Vereinigten Staaten. P. Mauritius betonte die Lebendigkeit vieler Kirchengemeinden in den USA und wies auf den Wert der Vielgestaltigkeit hin, der nicht allein zwischen Konfessionen sondern zwischen unterschiedlichen Gruppen in jeder Konfession feststellbar sei.

Botschafterin Schavan und P. Mauritius Wilde Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft beim Heiligen Stuhl)
Das Publikum Bild vergrößern (© Deutsche Botschaft beim Heiligen Stuhl)